Tipps & Tricks für Linux Nutzer

 

Auf einem Linux-Rechner lässt sich Vieles seinen persönlichen Bedürfnissen entsprechend elegant konfigurieren - wenn man denn weiß wie.

Auch gibt es viele Verfahren, die einem das Leben mit dem Rechner erheblich erleichtern können, die man aber entweder nicht kennt oder immer wieder gerne vergißt, weil man sie so selten braucht.

Und dann trifft man gelegentlich noch auf sperrige Hardware, die sich beim Versuch, sie unter Linux zu verwenden, einfach weigert, ihren Dienst zu tun, weil ihre Hersteller nur Treiber für andere Betriebssysteme entwickelt haben und wömöglich auch keine oder nur tröpfchenweise Spezifikationen rausrücken, so dass die Linux-Community selbst welche entwickeln kann.

Vor diesem Hintergrund macht es Sinn, eigene Konfigurations- und Lösungsansätze, die man bei Problemen und Wünschen gefunden hat, zu teilen.

 

Linux Hausputz

Säuberung eines Debian-System nach Release-Upgrades

Anders als manch andere Betriebssysteme muss ein Debian-System bei Erscheinen einer neuen Version nicht neu installiert werden, sondern kann mit Apt einfach auf die neue Version aktualisiert werden. Dabei bleiben jedoch meist einige Paketleichen zurück, so dass ein nachträgliches CleanUp nicht schadet.

⇒ weiter lesen ...       

Apple-Müll beseitigen

versteckte MacOS Dateien in einem Rutsch löschen

Jeder der seinen USB Stick oder seine externe Festplatte zum Datenaustausch öfters in einen Mac steckt, kennt das Problem: Das Betriebssystem aus Cupertino müllt die Platte voll mit versteckten Dateien, wie .DS_Store und einer ._<Dateiname> pro kopierter Datei. Auf der externen Platte mag das noch angehen, kopiert man Verzeichnisse von dieser Platte auf seinen Rechner, hat man aber auch dort den ganzen Müll nutzlos herum liegen.

⇒ weiter lesen ...       

Mainboard GIGABYTE-GA-P35-DS4

eine positive Überraschung

Das Board ist prima, wenn auch nicht ganz billig, wird aber generell erst ab Kernel 2.6.22 unterstützt, bei Ubuntu, wg. der Backports im Kernel schon ab 2.6.19 (mit Gutsy sollte es klappen).

⇒ weiter lesen ...       

LogiLink WLAN USB-Adapter

und andere WLAN Sticks mit Realtek RTL8187B-Chipsatz

Debian bis Kernel 2.6.22 erkennt den Stick nicht; Ubuntu-Gutsy (mit einem Kernel 2.6.22, der div. Backports enthält,) erkennt den Stick, aber als RTL8187 und meldet nach Laden des entsprechenden Kernel Moduls, dass der Stick nicht kalibriert werden kann.

⇒ weiter lesen ...       

GMX Mediacenter

einfacher Zugriff auf den Webspace beim Provider

Als GMX-Nutzer hat man bei GMX je nach Tarif 1 - 10 GB Webspace in einem sog. Mediacenter zur Verfügung, auf dem man Dateien ablegen, aber auch für andere verfügbar machen kann; wenn man will, sogar zeitlich beschränkt und mit Zugangs-Passwort geschützt. Der Zugriff funktioniert auch einfach im Datei Manager.

⇒ weiter lesen ...       

Festplattenpartition kopieren

auch eine Systempartition kann einfach kopiert werden

Soll die Festplatte getauscht werden (sie werden ja alle immer irgendwann zu klein) gilt es die Partitionen auf der Platte auf eine neue zu kopieren.

⇒ weiter lesen ...       

Library-Preload

gelegentlich braucht man es

Manchmal muss man, um ein Programm zum Laufen zu bringen eine bestimmte, meist ältere Version einer Bibliothek laden, als die im System standardmäßig installierte. Was tun?

⇒ weiter lesen ...       

 


site info

© 2007-2021 Klaus-M. Klingsporn | Erstellt mit webgen | Seite zuletzt geändert: 20.2.2020 | Impressum